Santiago-Ushuaia per Fahrrad


Und zum Schluss noch dies

Bereits sind zwei Wochen vergangen seit ich wieder in der Schweiz gelandet bin. Irgendwie ist die Reise schon weit weg, aber irgendwie auch nicht. Speziell dann nicht, wenn ich von den immer noch anhaltenden Erdbeben und den schwierigen Zuständen höre. Die Menschen im Erdbebengebiet sind auf unsere Unterstützung angewiesen und sehr dankbar dafür, wie ich mehrfach gehört habe. Auch Eure Hilfe ist sehr willkommen! Danke. Ich bin Euch noch eine letzte Geschichte von der Rückreise schuldig: Da die Velokiste zu […]


Erdbeben Chile (Update)

Mit Schrecken und Trauer habe ich am Samstag Morgen vom sehr starken Erdbeben in Chile erfahren. Etwas mehr als einen Tag nachdem ich Santiago verlassen habe. Meine Gedanken sind bei den Menschen in der Region und ich hoffe, dass sich die Situation bald wieder etwas beruhigt. Im Moment scheint die Erde noch immer sehr unruhig zu sein und die Opferzahlen werden ständig nach oben korrigiert. Wenn Ihr die Menschen in der Region unterstützen wollt, dann könnt Ihr dies unter anderem […]


Transport-Geschichten

Geschichte 1: Bustransport Janine/Tom und Karin/Gregor (ja, ich habe sie wieder getroffen 🙂 ), hatten am Samstag vor mit dem Bus von Ushuaia nach Puerto Natales zu fahren. Vorbildlich nahmen sie die Velos auseinander und waren frühzeitig bei der Haltestelle. Der Bus kam dann auch, doch der fûrs Gepäck zuständige Mann vom Bus meinte, dass der Bus heute voll ausgebucht sei und es deshalb keinen Platz für die Velos hätte. Das ist natürlich keine schöne Überraschung für Velofahrer. Die vier […]


Fazit

Nun bin ich schon ein paar Tage in Ushuaia und es wird langsam Zeit ein Fazit zu ziehen. Was schlussendlich bleibt sind natürlich die positiven Erlebnisse, die auch klar in der Mehrheit waren. Bevor ich die negativen Punkte vergesse oder verdränge, schreibe ich sie doch auch noch hier auf ;-). Was ich nicht vermissen werde Verkehr Während all dieser Zeit unterwegs, meist alleine, hatte ich überhaupt keine Sicherheitsprobleme. Es wurde mir nichts gestohlen (und ich hoffe, das bleibt noch so) […]

Baiha Inutil, Tierra del Fuego Chile

Rund um Ushuaia

Ich kann natürlich nicht einfach ruhig in Ushuaia herumsitzen und warten bis Sonntag ist :-). Parque National Terra del Fuego Am Sonntag ging es mit Jan (NL, 60+!) und Rafael (PL), die ich bei der Einfahrt in Ushuaia kennen gelernt hatte, mit dem Velo in den knapp 20km entfernt gelegenen Nationalpark. Das Wetter war ziemlich schlecht (es schneite sogar teilweise) aber wir fuhren trotzdem dahin. Der Höhepunkt für mich war dann auch das Erreichen des Endes der Ruta 3. Ansonsten […]