Erdbeben Chile (Update)


Mit Schrecken und Trauer habe ich am Samstag Morgen vom sehr starken Erdbeben in Chile erfahren. Etwas mehr als einen Tag nachdem ich Santiago verlassen habe. Meine Gedanken sind bei den Menschen in der Region und ich hoffe, dass sich die Situation bald wieder etwas beruhigt. Im Moment scheint die Erde noch immer sehr unruhig zu sein und die Opferzahlen werden ständig nach oben korrigiert.

Wenn Ihr die Menschen in der Region unterstützen wollt, dann könnt Ihr dies unter anderem auf einer Webseite von Google tun:  http://www.google.com/relief/chileearthquake/. Wenn mir weitere Möglichkeiten bekannt werden, werde ich diese hier veröffentlichen und/oder Ihr könnt diese in den Kommentaren hinzufügen.

Spendenmöglichkeiten:

Informationen zum aktuellen Stand gibt es unter anderem hier:

Stefan

PS: Ich bin in der Zwischenzeit zurück in der Schweiz und werde noch einen letzten Artikel über die Rückreise schreiben. Im Moment scheint mir dies aber etwas deplaziert und in Angesicht des Ausmasses des Bebens auch unbedeutend.


Über Stefan

I'm a telecommunication engineer by profession and like to discover the world by bike. I think, that it is the perfect speed to move but still be in touch with the world and the people which live there. And I'm very happy, that my girlfriend Susanna is joining me now on those adventures. If you are interested in other journeys we did so far, please also check my website www.biketravel.net. Stefan, Switzerland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Erdbeben Chile (Update)