Houston – Eagle has landed


30112009536Oder so aehnlich :-). Auf alle Faelle bin ich nach mehr 16 Stunden Flug via Paris in Santiago gelandet und zu meinem Glueck ist alles Material angekommen.
Nachdem ich das Puzzle erfolgreich zusammengesetzt hatte, sprich das Velo wieder fahrtuechtig war, habe ich mich vom Flughafen auf den Weg nach Santiago gemacht. Und das war gar nicht so einfach. Habe mich jedenfalls wieder einmal auf die Autobahn oder so was aehnlich verirrt… Fuer Insider: Stichwort Sizilien, gaell Marco… Der an der Zahlstation hat aber auch nichts gesagt sondern mich nur etwas verwirrt angestarrt und weitergewunken… Ein hilfsbereiter Angestellter einer Tankstelle hat mir dann auf Spanisch den Weg erklaert und mein Rumpf-Spanisch hat doch gereicht um es zu verstehen. Jedenfalls bin ich nun in der Jugendherberge in Santiago und werde wohl am Mittwoch Richtung Sueden weiterziehen. Voraussichtlich ein groesseres Teilstueck mit der Bahn um etwas aus dem Verkehr herauszukommen und nicht wieder auf einer Autobahn zu landen :-).
Viele Gruesse aus Santiago der Chile,
Stefan

PS: Wir haben im Moment mehr als 20 Grad C 🙂


Über Stefan

I'm a telecommunication engineer by profession and like to discover the world by bike. I think, that it is the perfect speed to move but still be in touch with the world and the people which live there. And I'm very happy, that my girlfriend Susanna is joining me now on those adventures. If you are interested in other journeys we did so far, please also check my website www.biketravel.net. Stefan, Switzerland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Gedanken zu “Houston – Eagle has landed