Santiago-Ushuaia per Fahrrad


Und noch dies…

Ich bin im Moment mit der Fähre unterwegs von Punta Arenas nach Porvenir auf Feuerland. Folgende Geschichte von vor ein paar Tagen möchte ich Euch aber nicht vorenthalten :-). Nach der Marathonetappe von gut 150km kam ich etwas müde in Villa Tehuelches an und machte mich auf die Suche nach einer Unterkunft. Ich fuhr durch das ganze Dorf, konnte aber nichts finden. Also fragte ich bei einem Haus, ob es denn in diesem Ort so etwas gäbe. Die etwas ältere […]


Pinguine – Isla Magdalena

Heute Montag ging es zur Isla Magdalena, welche die Heimat mehrerer 10’000 Magellan Pinguine ist. Dafür hiess es um 6.50 Uhr bei der Agentur in Punta Arenas bereit zu stehen  um danach mit gegen 30 anderen  zum Schiff, einem überdachten Schlauchboot, gefahren zu werden. Bei etwas unruhiger See ging es dann in knapp 30 Minuten zur Isla Magdalena, wo wir eine gute Stunde auf einem abgegrenzten Pfad aber trotzdem ziemlich zwischen den Pinguinen herum spazieren durften. Abgesehen von einem kalten, […]


Puerto Natales – Punta Arenas, Teil 3

Kon Aiken – Punta Arenas Heute Samstag lagen noch die letzten 33km bis Punta Arenas auf dem Programm. Nachdem mein Sternen-Fotografier-Vorsatz buchstäblich ins Wasser gefallen ist (es hatte während der Nacht immer wieder geregnet), konnte ich am Morgen das Zelt dank Sonnenschein trocken abbauen und machte mich dann auf den Weg. Die ersten gut 15km sogar mit Rückenwind. Danach setzte der Seitenwind langsam wieder ein aber er hielt sich doch noch zurück. So kam ich etwa um die Mittagszeit in […]


Puerto Natales – Punta Arenas, Teil 2

Villa Tehuelches – Kon Aiken Windig war es definitiv heute draussen. Und auch kalt. Dies schon am Morgen beim Aufstehen im ungeheizten Zimmer (10C), wie es hier so standard ist. Nach einem super Frühstück mit Corn Flakes und Joghurt, machte ich mich trotzdem auf den Weg. Die Wahrscheinlichkeit, dass es durch Warten besser würde war verschwindend klein. Der Wind ist etwas vom zuverlässigsten hier… Im Gegensatz zu gestern kam der Wind heute beständig von der Seite. Am Anfang noch nicht […]


Puerto Natales – Punta Arenas, Teil 1

Nach langen Tagen der Erholung ging es heute Donnerstag endlich weiter. Ich wusste schon gar nicht mehr wie Velo fahren genau geht ;-). Puerto Natales – Villa Tehuelches Kurz nach dem Ortsausgang von Puerto Natales gab es Anschauungs- unterricht wohin kamekaze Auto fahren führen kann: Ein Auto lag auf dem Dach im Strassengraben und ein Polizist durfte dem lokalen Fernsehsender ein Interview geben. Von einer Ambulanz war nichts zu sehen. Schien also schon eine Weile her gewesen sein. Danach ging […]


Torres del Paine

Nachdem ich etwas überraschend schon in Puerto Natales gelandet war, habe ich mir lange überlegt, ob und wenn ja wie und wie lange ich den Paine Nationalpark besuchen soll. Konkret musste ich darüber schlafen :-). Erschwerend kam dazu, dass der Wetterbericht lediglich für Sonntag gut war. Aber es ist so eine Sache mit den Wetterberichten hier. Das Wetter hält sich meist nicht daran… Am Samstag morgen stand aber fest: ich gehe und zwar mit dem Bus von Puerto Natales aus. […]